IMG_4419

Ein etwas anderes Jahr…

Anfangs März, durf­te ich an mei­ner letz­ten Jugend-WM in Russ­land eine tol­le Sai­son abschlies­sen. Doch nur weni­ge Tage spä­ter sah die Welt dann schon ziem­lich anders aus. Da war ich schon recht froh und dank­bar, dass die Ankunft des Coro­na­vi­rus und somit deren Mass­nah­men, gera­de noch solan­ge war­ten konn­ten, bis der letz­te Wett­kampf der Eis­klet­ter­sai­son von­stat­ten gegan­gen war… 😉 Nach vie­len tol­len Rei­sen und Erleb­nis­sen im Win­ter, wür­de also nun eine etwas ande­re Zeit fol­gen… Geplan­te Fels­fe­ri­en wur­den vor der Haus­tür ver­bracht. Eini­ge wun­der­schö­ne Tage draus­sen in der Natur und an den tol­len Hei­mat­fel­sen, lies­sen mich die neu­en Umstän­de öfters für eine Wei­le ver­ges­sen 🙂 So wur­de das Jahr 2020, dann mög­lichst spon­tan gelebt, ohne all­zu viel pla­nen zu wol­len… Doch hät­te ich, als sich im Früh­ling die Welt auf den Kopf stell­te, noch nicht dar­an gedacht, dass die nächs­te Eis­klet­ter­sai­son noch ganz anders wer­den wird. Wei­te Rei­sen und grös­se­re Events sind ja bekannt­lich gera­de eher weni­ger mög­lich. So kam dann bald der trau­ri­ge Ent­scheid, dass es die­ses Jahr kei­ne Welt­cup- Tour geben wird. Heu­te soll­te ursprüng­lich die Sai­son mit dem ers­ten Euro­pa­cup in Bern ein­ge­läu­tet wer­den… Doch auch die­ser muss­te mehr oder weni­ger spon­tan abge­sagt wer­den.. Wett­kampf­mäs­sig ist also die­se Sai­son eher lokal und spon­ta­ner zu pla­nen. Im Janu­ar soll es an Stel­le der Welt­cups eine “Tour-des-Alpes” geben. Die­se plant eine EM in Cham­pa­gny-en-Vanoi­se, einen Euro­pa­cup in Saas-Fee und einen in Mal­bun… Wäre natür­lich sehr schön, wenn die­se trotz allem statt­fin­den kann und so immer­hin ein biss­chen Wett­kampf­am­bi­en­te genos­sen wer­den kann:) Naja wenigs­tens bleibt so mal wie­der etwas mehr Zeit ein zwei Win­ter­sport­klet­ter­ge­bie­te erkun­den und viel­leicht auch die ein oder ande­re Ski­tour zu genies­sen! Hof­fen wir auf ein etwas befrei­te­res, tol­les 2021 und blei­ben spon­tan und offen für vie­le tol­le Erleb­nis­se:)
Share on facebook
Scroll to Top